My Spaces 008

Das Mitmach-Kunstprojekt im Rahmen von OPEN SPACES 800 für Schülerinnen und Schüler  

MY SPACES 008 richtet sich an die Jugend und besteht aus dem sogenannten 8-Platten-Projekt.

MY SPACES 008 für Schülerinnen & Schüler:

Das Experiment PLANET BOCHOLT wird mit Jugendlichen realisiert. Bocholter Schulen wurden zum Mitmachen am Kunstprojekt MY SPACES 008 eingeladen.

MY SPACE – MY PLANET BOCHOLT – MY UTOPIA:

Themen von OPEN SPACES 800 sind u.a.:

  • Was bedeutet die Stadt für mich: Heimatort, Lebensort, Lernort, Arbeitsort
  • Zukunftsideen für die Europa- und Grenz-Stadt Bocholt
  • Wie kann man eine Stadt lebenswert machen trotz einer Pandemie – trotz Abstandsregeln, Spielplatzverboten, Besuchseinschränkungen, Geldnöten…
  • Welche Bedeutung haben Humanität und Solidarität

Das 8-Platten-Projekt:

8 Schülergruppen von 8 Schulen durften 8 quadratische Holzplatten im Maß 800 mm x 800 mm künstlerisch bearbeiten. Ein Dank geht hier an Thomas Venhorst, der diese 8 Platten gesponsert hat.

Auf den Platten konnten Schülerinnen und Schüler ihre künstlerischen, visionären, interkulturellen Ideen zum MY SPACE – MY PLANET BOCHOLT – MY UTOPIA gemeinsam verwirklichen:

Als Zeichnungen, Malereien, Fotografien, Collagen als 3D gebaute Miniaturmodelle.

Am 13. September werden die fertigen 8-Platten-Kunstwerke in den Schulen abgeholt und zum Ausstellungsort gebracht. Die SSK hat freundlicherweise das Foyer im neuen Sparkassen-Gebäude für diese besonderen Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Ausstellungsort: Das Foyer der neuen Stadtsparkasse, Neutorplatz 1

Ausstellungsdauer: 14. September bis 27. September 2021

Besichtigungszeiten:

Mo, Mi, Fr von 09.00 Uhr – 16.30 Uhr
&
Di, Do von 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

Besucher dürfen Punkte für die drei besten Kunstwerke vergeben.

Auch hier dürfen Besucher Punkte für die drei besten Kunstwerke vergeben.

MY SPACES 008 für Schülerinnen & Schüler:

Das Experiment PLANET BOCHOLT wird mit Jugendlichen realisiert. Bocholter Schulen wurden zum Mitmachen am Kunstprojekt MY SPACES 008 eingeladen.

MY SPACE – MY PLANET BOCHOLT – MY UTOPIA:

Themen von OPEN SPACES 800 sind u.a.:

  • Was bedeutet die Stadt für mich: Heimatort, Lebensort, Lernort, Arbeitsort
  • Zukunftsideen für die Europa- und Grenz-Stadt Bocholt
  • Wie kann man eine Stadt lebenswert machen trotz einer Pandemie – trotz Abstandsregeln, Spielplatzverboten, Besuchseinschränkungen, Geldnöten…
  • Welche Bedeutung haben Humanität und Solidarität

Das 8-Platten-Projekt:

8 Schülergruppen von 8 Schulen durften 8 quadratische Holzplatten im Maß 800 mm x 800 mm künstlerisch bearbeiten. Ein Dank geht hier an Thomas Venhorst, der diese 8 Platten gesponsert hat.

Auf den Platten konnten Schülerinnen und Schüler ihre künstlerischen, visionären, interkulturellen Ideen zum MY SPACE – MY PLANET BOCHOLT – MY UTOPIA gemeinsam verwirklichen:

Als Zeichnungen, Malereien, Fotografien, Collagen als 3D gebaute Miniaturmodelle.

Am 13. September werden die fertigen 8-Platten-Kunstwerke in den Schulen abgeholt und zum Ausstellungsort gebracht. Die SSK hat freundlicherweise das Foyer im neuen Sparkassen-Gebäude für diese besonderen Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Ausstellungsort: Das Foyer der neuen Stadtsparkasse, Neutorplatz 1

Ausstellungsdauer: 14. September bis 27. September 2021

Besichtigungszeiten:

Mo, Mi, Fr von 09.00 Uhr – 16.30 Uhr
&
Di, Do von 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

Besucher dürfen Punkte für die drei besten Kunstwerke vergeben.

Auch hier dürfen Besucher Punkte für die drei besten Kunstwerke vergeben.