Šalčiūnas, Kazimieras2021-09-20T18:26:26+01:00

KAZIMIERAS ŠALČIŪNAS

Multimedia, Game, Videokunst

Künstler: Kazimieras Šalčiūnas

Naujoji Akmenė, Litauen (Partnerstadt Bocholt)

Videokunst, Musik, Tanz, Games, Konzeptkunst

Instagram

Workshop/Ausstellungs-SPACE: STADTMUSEUM BOCHOLT

Auszüge aus der Projektidee:

„Hauptzweck des Projektes ist es, der jüngeren Generation Bocholts die natürlichen Lebensaktivitäten und -freuden in ihrem gewohnten Spielideenmodell zu zeigen und mich als Künstler auf diese besondere Weise auszudrücken. Bei OPEN SPACES 800 führe ich eine fortlaufende GODL-Projektreihe in der Stadt Bocholt durch und veröffentliche als Ergebnis Videokunstwerke im Workshop-Raum und auf YouTube-Video zur globalen Betrachtung der Stadt Bocholt.

Name der Projektidee und Synonyme: GODL – Gamer on dream life. Synonyme: go dream life – go dreamland, O – ON/OFF, O-Kreis, Gott ist Leben, Gold.

‚Video-Musik-Spiel‘: gemischtes Genre, multimediale Videokunst. Es enthält fünf Ebenen: GODL-Matrix-Spiel UI – Benutzeroberfläche (user interface). Alle visuellen Effekte des Videos sehen aus wie ein Videospiel in der realen Welt. Performances im Video von Kazimieras Šalčiūnas als PLAYER 1 (Videospielcharakter) im Traumland – Begegnung mit der realen Welt. Adaptive Musikuntermalung. Erzähler erzählt, was PLAYER 1 im Moment des Videos denkt. Offline-Pop-up-Miniclips während des Videos.

Geschichte: SPIELER 1 geht aus der Höhle (Platons Allegorie der Höhle) und folgt dem Kreiszeichen O (Absicht – Vision – Intuition), das im Video ein Questzeichen für einen Videospielcharakter ist.  SPIELER 1 erledigt Quests, erhält Achievements, verbessert seine Fähigkeiten, erkundet die Welt. Parallel dazu stellt er tiefgründige Fragen über Leben, Sinn, Bewusstsein, Beziehungen etc.

Publizität: Das Projekt soll noch vor OPEN SPACES 800 starten, als Serie auf der YouTube-Plattform beginnen. Es wird vor OPEN SPACES 800 Aufmerksamkeit bekommen, wird sich klären und bis September 2021 eine bessere Form bekommen.“

Foto © Kazimieras Šalčiūnas
Nach oben